booking

Geliebte Muse

Emilie Flöge (1874-1952) war Modeschöpferin und Mitglied der “Schwestern Flöge“, dem erfolgreichen Wiener Modesalon im Wien der Jahrhundertwende. Sie war nicht nur lebenslange Freundin und Partnerin Gustav Klimts, sondern auch eigenständige Exponentin der Wiener Sezession zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

 

In Geliebte Muse lässt SchauspielerinMaxi Blaha, die sich mit ihren sensiblen Interpretationen österreichischer Frauen-Ikonen wie Bertha von Suttner oder Elfriede Jelinek einen Namen geschaffen hat, Flöge für das Publikum wiederauferstehen. Nach unzähligen ausverkauften Vorstellungen im Oberen Belvedere folgten Einladungen mit der englischsprachigen Version zu Theaterfestivals sowie Museen in London, Istanbul, Paris,Australien, Neuseeland, Kanada, USA, Japan ist die Produktion nun auch wieder in Österreich zu sehen.

 

Besetzung:

 

Schauspiel, Idee: Maxi Blaha

 

Text: Penny Black

 

Musik: Georg Buxhofer

 

Regie: Heidelinde Leutgöb

Der Abend ist ganzjährig auf Anfrage verfügbar. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

p-1.jpeg

Termine:

26. - 29.6. 2022 Klimt Villa