Philipp Hochmair & Die Elektrohand Gottes

JEDERMANN   RELOADED

Booking exklusiv in Österreich, Deutschland, Schweiz.& international.

 

Besetzung:
Philipp Hochmair


Tobias Herzz Hallbauer - Gitarren/Sampler
Jörg Schittkowski - Maschinen/Bass/Flügel/Schalmei/Theremin
Bastien Eiffler -Schlagwerk/Elektro-Percussion
Sound-und Lichtdesign: Hanns Clasen

Produktion/Assistenz: Melika Ramic

Foto (c) Stephan Brückler

Termine:

6.Januar 2022 Thalia Theater, Hamburg

16. Januar 2022 Theater Duisburg

28. Juli 2022 Grafenegg

4. Juni 2022 Klagenfurt Festival

10. September 2022 Idar-Oberstein Stadttheater

12. u. 13. April 2023 Bozen, Meran

3.Juni 2023 Apollo Theater Siegen

...

Philipp Hochmair ist Jedermann. In einem leidenschaftlichen Kraftakt schlüpft er in alle Rollen und macht Hugo von Hofmannsthals Stück zu einem vielstimmigen Monolog. Sein Jedermann ist ein Rockstar. Getrieben von Gitarrenriffs und experimentellen Sounds der Band Die Elektrohand Gottes verwandelt Hochmair das 100 Jahre alte Mysterienspiel in ein apokalyptisches Sprech-Konzert. Jedermann wird als Zeitgenosse erkennbar, der in seiner unstillbaren Gier nach Geld und Rausch verglüht. Das Thema ist zeitlos und zugleich ewig gültig: ‚Was bleibt von meinem Leben übrig, wenn es ans Sterben geht?‘

Pressestimmen:
„eine sprachlich, musikalisch, elektronisch subversive Achterbahnfahrt durch die Abgründe eines Klassikers – respektlos und doch voller Liebe zu erhabener Dichtung und durchaus eigener Wahrheit.” 


"T h e a t e r H e u t e"


„Der energetische Schauspieler fährt innerlich (und stimmlich) Achterbahn und macht aus dem alten 
Mysterienspiel einen mitreißenden Psychotrip als One-Man-Show (...) Hochmair lebt ihn, diesen 
Jedermann.

" 
S ü d d e u t s c h e Z e i t u n g"


"Vergessen Sie die heilige Erlösungsshow auf dem Domplatz: Nur wenn Philipp Hochmair rockt, bebt 
das Herz von Jedermann.


"S a l z b u r g e r N a c h r i c h t e n"