Searching for William

booking

Exklusives Booking für Deustchland, Österreich, Schweiz und international.

 

"Searching for William" hatte im Dezember 2016 am Staatsschauspiel Dresden Premiere. Der Abend ist eine Mischung aus Konzert und Theater, Installation und Hörspiel auf den Spuren Shakespeares.

Im Mittelpunkt steht die Experimentierfreude, altes Englisch mit moder­ner Popmusik zu verbinden. Sänger und Schau­spieler Christian Friedel widmet sich neben den Songs auch Monologen und Texten aus ver­schiedenen Stücken Shakespeares. Hamlet und Macbeth kommen ebenso zu Wort wie Hexen, Geister und Narren aus der Welt des berühmten Theaterdichters. Ein Abend mit überraschenden Blicken und ungewöhnlichen Atmosphären.

Pressestimmen:
„Was dieser Abend auf eindrucksvolle Weise kann, ist Spannung erzeugen und halten. Er ist so reich an Witz, Weltschmerz, Verwechslung und Traurigkeit, wie Shakespeares Stücke reich daran sind. Friedel schafft es, das Publikum anzuziehen und zugleich zu verstören, er reißt wild aus dem Kontext heraus und führt an anderer Stelle wieder seelenruhig zusammen.“ -Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

"Die Mittglieder der Dressdner Band Woods of Birnam sind riesige Shakespeare-Fans. Mit ,Searching for  William', eine Art Theater-Pop-Wort-Konzert und ein leidenschaftliches Vorwärtstasten, lassen sie den englischen Dramatiker am Schauspiel Dresden hochleben." -MDR Sachsenspiegel

"Woods of Birnam haben Shakespeares Text ins 21. Jahrhundert hineingesamplet. Ein gelungener Abend als eine Kollage in 5 Akten. Ein Abend, der Brücken baut. Eine echter Renaissanceund Möglichkeit einer neuen Annäherung." -MDR Kultur

Besetzung:
Gesang, Schauspiel, Wurlitzer: Christian Friedel
Gitarre, Gesang: Philipp Makolies
Bass, Gesang: Uwe Pasora
Keyboards, Bassklarinette, Gesang: Ludwig Bauer
Schlagzeug: Christian Grochau

Musik: Woods of Birnam
Regie: Christian Friedel
Bühne: Hannah Rolland, Bernd Mahnert
Kostüme: Ellen Hofmann
Licht: Johannes Zink
Ton: Torsten Staub
Video: Clemens Walter

Christian Friedel
Christian Friedel, bekannt als Theaterschauspieler am Düsseldorfer Schauspielhaus, Staatsschauspiel Dresden und Deutschen Theater Göttingen und durch Hauptrollen in preisgekrönten Filmen wie "Das weiße Band" (2009), "Die Dasslers" (2016) die Geschichte der Adidas Brüder und "Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull" (2021) und durch Auftritte in den Serien "Babylon Berlin", "Das Parfum" und "Tatort", beeindruckt Publikum und Kritiker gleichermaßen. In der Band Woods of Birnam ist er als Sänger, Pianist und Frontmann zu hören.

Woods of Birnam
Woods of Birnam wurde 2011 gegründet als Christian Friedel die Musiker von POLARKREIS 18 ("Allein Allein") Uwe Pasora, Philipp Makolies, Ludwig Bauer und Christian Grochau kennenlernte.
Einem größeren Publikum dürfte Woods of Birnam durch die Titelmelodie des Til-Schweiger-Film "Honig im Kopf" und der Filmmusik für "Babylon Berlin" bekannt geworden sein.

Ganzjährig auf Anfrage verfügbar. Rufen Sie uns an!

 

Termine: